LUZERN

home verein projekt programm standort sponsoren kontakt links

TRIO IMPROVISA

Den Moment zum Verweilen einladen


Esther Kaufmann und Sibylle Raths sind alte Bekannte auf dem Motorschiff Rigi. Im Jahr 2011 haben sie gemeinsam mit dem Fotografen André Emmenegger und der Keramikerin Catherine Schmid erstmals auf dem Schiff Rigi ein Kunstprojekt zum Thema WASSER gestaltet. Schon bei dieser Wasser-Musik-Performance wurde die Experimentier- und Improvisations -freudigkeit dieser Frauen spürbar.


Beatrice Neidhart hat mehrere Jahre mit Sibylle Raths und Esther Kaufmann in der Perkussionsgruppe TOC A TOC gespielt. Angeregt vom Wasserprojekt ist neu das TRIO IMPROVISA entstanden, welches seither kreativ und spielfreudig gemeinsam musiziert.


Mit Stimme, Akkordeon, Querflöte, Kotamo und Perkussion bringen die drei Frauen die Stimmung des Moments zum Klingen. Keiner musikalischen Richtung verpflichtet, kokettieren sie gerne mit verschiedenen Stilen und lassen sich davon inspirieren. In der Grundhaltung der Improvisation von Offenheit und Präsenz begegnen sie dem, was spontan entstehen will – das Publikum erlebt zusammen mit den Musikerinnen jedes Stück als Uraufführung.












Konzert





Datum

18.03.2017

Zeit

20.00 Uhr





Preis

Erwachsene

Studenten

Fr. 25.–

Fr. 15.-

Reservation

improvisa@kornhaus49.ch